Ingenieurbüro für
Umwelttechnik und Radonmessung

Radon ist ein radioaktives, natürlich vorkommendes Gas.

Es ist nach dem Rauchen die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs!
Sorgen Sie vor.

Messungen und Beratung zu Radon

Radon Kurz- und Langzeitmessung


Radon Grundstücks-, Bodenmessung

Radonmessung im Wasser

Radon Materialmessung (Exhalation)

Sniffermessung - Wo tritt Radon ein?

Beratung zur Radonsanierung
 

Akademie Umweltwissenschaften

Radon

Wir messen Radonbelastungen und beraten Sie bezüglich Sanierung

Radon im Haus und Grundstück

Das radioaktive Radongas ist ein im Erdboden vorkommendes natürliches, geruchloses Gas. Es kann auf viele Art und Weise in ein Haus eindringen und sich im Inneren ausbreiten. Das Gute aber ist, dass man meist mit überschaubarem Aufwand Radonsanierungen durchführen und das Problem in den Griff bekommen kann.

Am besten wäre es natürlich ein Grundstück vor der Bebauung auszumessen, um ggf. schon bei der Bauplanung richtige Maßnahmen vorsehen zu können.

Das Thema Radon ist ein oft vernachlässigter aber ein sehr wichtiger Aspekt für Ihre Gesundheit. Umso wichtiger ist es, dass qualifizierte Fachleute die Radonmessungen durchführen und geeignete Sanierungsmaßnahmen planen. Ich bin Umweltwissenschaftler (MSc) und mit meinem Ingenieurbüro auf das Thema messen von Radon spezialisiert.

Radon ist in Gesteinen der Erde enthalten. Je nach geologischem Untergrund  kann mehr oder weniger Radongas aus dem Boden und in das Gebäude hinein freigesetzt werden. Wenn das Haus im Keller oder Fundament nur geringfügig undicht ist oder Leckagen aufweist, dann kann das Radon ins Haus eindringen und sich ausbreiten. Das Haus kann wie ein Abluftkamin das Gas aus dem Boden saugen und die Radonkonzentration deutlich erhöhen.

Studien zeigen, dass die Krebsrate ab 140 Bq/m³ ansteigt. Wenn der zulässige Referenzwert von 100 Bq/m³ überschritten ist, ist es meist mit einfachen Maßnahmen möglich, eine effiziente Radonreduzierung und damit gesundheitliche Entlastung zu erreichen. Besonders nach energetischen Haussanierungen ist eine Radon-Messung unabdingbar, denn durch den geringeren  Luftaustausch kann sich vermehrt Radon in den Wohnräumen ansammeln.

Für Ihre Gesundheitsvorsorge ist eine Radonmessung unabdingbar. Wir messen Ihre akute Belastung und beraten Sie über geeignete Sanierungsmaßnahmen.
Wir messen aktuelle und die Jahresmittel- Radonbelastung in Ihrem Haus und Wohnung. Es werden Kurz- und Langzeitmessungen durchgeführt, um den relevanten Referenzwert zu ermitteln. Ca. 15% unserer Häuser sind betroffen und müssen saniert werden.

radonfreies Zuhause

Radon unbekannte Gefahr

Telefon: 0049 - (0)7483 - 91 27 150

Ingenieurbüro Dr. Ehmann       Kontakt     post@hausgutachten.org

 

 

Impressum   72186 Empfingen bei Horb a.N.